Ways of Lapland

Sommerprogramm

Sommertraum in Lappland

Der Sommer in Lappland ist kurz und intensiv aber dafür einzigartig.  Am 21. Juni ist die Sonnenwende (Midsommar) und die Sonne geht für einige Tage nicht mehr unter. Die Tage sind bis zu 24 Stunden lang und die Sonnenuntergänge scheinen dadurch nie enden zu wollen.

Es ist eine gute Zeit, Schweden zu entdecken und die unberührte Natur zu geniessen. Ausgedehnten Wanderungen und Kanutouren steht nichts im Weg. Auch die Anglerfreunde kommen in dieser Jahreszeit nicht zu kurz und mit etwas Glück landet auch der eine oder andere Fisch in der Pfanne. Es ist auch die Zeit der Beeren und Pilze die scheinbar überall wachsen. Temperaturen bis zu 30 grad sind möglich, doch sorgt Schweden mit seinen zahlreichen sauberen Flüssen und Seen jederzeit für nasse Abkühlung. Leider ist es auch die Zeit der Mücken, die in manchen Jahren in grosser Zahl auftreten können. In trockenen Sommern sind sie allerdings gut erträglich.